Logo Joost sw-72dpi.png

Kaminfeger für Sie

und die Umwelt

 

«Wir kennen Sie und Ihre Anlage dank unseren gut geführten Wartungsbüchern.»

Reto Joost

Feuerungsanlage – sauber und sicher

Weil wir wissen, was zu tun ist

Für Kontroll- und Reinigungsarbeiten an Ihrer Öl-, Gas- oder Holzfeuerungsanlage sind wir die Experten. Alle Arbeiten dokumentieren wir detailliert. Entsprechend kennen wir Ihre Anlage und deren Geschichte bestens. Wir prüfen jeweils, ob Ihre Feuerung sämtlichen Brandschutz-Vorschriften entspricht und versicherungstechnisch die Vorgaben erfüllt. Allfällige Störungen und Defekte beheben wir. Falls grössere Mängel vorliegen, protokollieren wir die. Zu Ihrer Sicherheit weisen wir Sie darauf hin,  diese in einem vorgegebenen Zeitraum zu beheben. Natürlich beraten wir Sie gerne dabei.

 

Feuerungsanlagen aller Art

 

Wir kontrollieren und reinigen Feuerungsvorrichtungen mit flüssigen, gasförmigen und festen Brennstoffen und deren Abgasanlagen:

  • Industrie- und Grossfeuerungsanlagen

  • Feuerungsanlagen für Raumheizungen, Zentralheizungen, Cheminées, Schwedenöfen usw.

  • Feuerungsanlagen für Wasseraufbereitung oder zum Kochen, Dampfkessel, Kochherde, Pizzaofen usw.

 

Die Gebäudeversicherung Bern (GVB) hat die Aufsicht über das Kaminfegerwesen. Als Versicherer und verantwortliche Instanz für den Brandschutz, erstellt sie die Vorgaben betreffend Reinigung und Reinigungsintervall.

Ölfeuerung

REINIGUNG/WARTUNG

  • Kontrolle und Reinigung (mechanisch oder alkalisch)

TURNUS

  • ein- bis zweimal im Jahr

  • Abgaskontrolle in der Regel alle 2 Jahre

Gasfeuerung

REINIGUNG/WARTUNG

  • Kontrolle und Reinigung gemäss Stand der Technik

TURNUS

  • ein - bis zweimal im Jahr

  • Abgaskontrolle alle 4 Jahre

Holzfeuerung

REINIGUNG/WARTUNG

  • Kontrolle und Reinigung für Holzfeuerungen mit Stückholz, Schnitzel oder Pellets

 


TURNUS

  • zweimal im Jahr

  • Zusatzanlagen wie Cheminées, Schwedenöfen, usw.: einmal im Jahr oder nach Absprache

  • Abgaskontrolle alle 2 bzw. 4 Jahre

Weiterführende Informationen

 

SVGW